Seminare > Seminarübersicht > Besonderheiten bei Hunden aufgrund der Corona-Pandemie (live Webinar) – Teil 2

 

Besonderheiten bei Hunden aufgrund der Corona-Pandemie – Teil 2 (Erregungslageprobleme und “Hibbelhunde”)

live Webinar

Referentin: Celina del Amo

Zielgruppe: Hundetrainer, Tiermedizinische Fachangestellte, Tierärzte, interessierte Laien

 

Beschreibung

Besonderheiten bei Hunden aufgrund der Corona-Pandemie
Die Corona-Pandemie hat die Hundewelt teils stark verändert. Mit Beginn der Pandemie kam es zu einem wahren Boom in der Hundehaltung. Von Anfang an wurden auch warnende Stimmen laut, jedoch sind diese leider allzu häufig im Wind und in der anfänglichen Begeisterung der Neuhundehalter verpufft.

Mittlerweile sind bestimmte Veränderungen, die sich im Hundesektor durch die Pandemie ergeben haben aber manifest. Die Gründe dafür sind vielschichtiger, als man vielleicht auf den ersten Blick annehmen möchte. Natürlich gibt es auch positive Beispiele, in denen der neue Hund und sein Mensch/seine Familie zu einem wunderbaren Team zusammengewachsen sind, aber dies ist leider keinesfalls immer der Fall.

Im Training und der Verhaltensberatung lernen wir mehr und mehr „Corona-Hunde“ kennen, die ihren Haltern Last bereiten (und teils auch selbst große Last mit sich herumtragen). Eine unerfreulich große Anzahl der Hunde stammt aus einer unseriösen wenn nicht gar dubiosen Quelle. Lange Arbeitseinschränkungen für Trainer haben gepaart mit vielen Fehlinformationen, die noch unerfahrene Halter im Internet, Fernsehen oder auf der Hundewiese aufschnappen dazu geführt, dass der ein oder andere (teils noch junge) Hund aktuell bereits als Problemhund eingestuft werden muss.

Das ist schlimm, jedoch ist das Problem noch so frisch bzw. weiterhin aktiv, so dass für viele der betroffenen Hunde (bzw. Hund-Halter-Gespanne) mit guter Anleitung auch noch gute Chancen bestehen, das Ruder herumzureißen.

In dieser dreiteiligen Webinar-Serie, widmen wir uns den typischen Problemen der Corona-Hunde in ausführlicher Art.

Auf dem Programm stehen folgende Themenschwerpunkte

Drei halbe Webinartage – jeweils am Abend:

TEIL 1: Am 16. Februar geht es um das Thema Trennungsangst bzw. werden wir uns mit allen dazugehörigen Aspekten rund ums Alleinsein befassen.
TEIL 2: Am 23. Februar nehmen wir uns unter dem Titel Erregungslageprobleme den „Hibbelhunden“ an und schauen, wie eine fachgerechte Hilfe aussehen kann.
TEIL 3: Am 2. März ist der letzte Termin der Reihe, mit dem Schwerpunkt Angst- und Aggressionsprobleme.

An allen drei Themenabenden werden jeweils die Ursachen des jeweiligen Problems beleuchtet, angeschaut, ob und falls ja, was für Abklärungen sinnvoll sind und natürlich, wie man dem Problem entgegenwirken kann.

Informationen zum Webinar

Die Zugangsdaten zum Webinar werden allen Teilnehmern wenige Tage vor dem Webinar-Termin per Mail zugestellt. Das Live-Webinar wird NICHT aufgezeichnet. Wir mögen die persönliche Atmosphäre sowie den direkten Austausch in der Gruppe. All dies würde mit einer Aufzeichnung schwierig (Datenschutz).

Das Webinar wird via Zoom durchgeführt. Wir garantieren, dass es sich inhaltlich nicht von einem „vor Ort Termin“ nicht unterscheidet – es gibt auch genügend Möglichkeiten Fragen zu stellen.

Zoom ist ein sehr praktisches und unkompliziertes „Video-Meeting-Tool“. Wir treffen uns quasi in einem “Online-Besprechungsraum”. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten und du musst auch keinen Account anlegen (kannst du jedoch, wenn du möchtest auch kostenlos tun). Alles was man benötigt ist ein Device (idealerweise Laptop/Computer) welcher mit Kamera und Mikrofon ausgestattet ist – sowie eine gute Internetverbindung. Und schon kann es losgehen!

Weitere Infos und Anmeldung

Die Veranstaltung kann nicht über uns/diese Website gebucht werden.

Bitte melden Sie sich bei info@amicanis.ch oder folgen Sie dem Link:

Live-Webinar: Besonderheiten bei Hunden aufgrund der Corona-Pandemie – Teil 2

 

Datum | Zeit
23.02.2022
18:30 - 21:30 Uhr

Preis
€0.00

Kalendereintrag
iCAL (Outlook) | Google Kalender


Seminar-Warenkorb

Noch keine Veranstaltungen gebucht

 

Kontakt
Tierarztpraxis Lupologic
Fesserstr. 21
41462 Neuss
Tel: 0211 – 163 48 43 0
Fax: 02131 – 2630993
E-Mail: info@lupologic.de
Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie stets informiert.

Seminar-Kalender
<< Mai 2022 >>
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Copyright 2020 Lupologic | Alle Rechte vorbehalten
Ein Hund rennt am Strand, als Symbol für das Headerbild der Lupologic Home-Seite.Ein Hund steht im Wasser, als Symbolbild für die Lupologic Über uns Seite.Ein Hund steht auf einem Weg und wirft einen grossen Schatten, als Symbol für das Headerbild der Lupologic Seminar-SeiteEin Hund taucht ins Wasser ein, als Symbol für das Headerbild der Lupologic Shop-Seite.Eine Gruppe von Hunden rennt neben einem Fahrrad her, als Symbol für das Headerbild der Lupologic NewsEin Hunde-Rudel am Strand, als Symbol für das Headerbild von Lupologic Freunden und PartnernEin Hund geht schön an der Leine und schaut zu seinem Halter hoch, als Symbol für das Headerbild der Lupologic Coaching-SeiteEin Hund badet im Wasser, Symbol für das Headerbild der Lupologic BücherseiteEin Dackel staht auf der Wiese, Symbol für das Headerbild der Tierarztpraxis Lupologic
Menu

Facebook

Likebox Slider Pro for WordPress