Seminare > Seminarübersicht > Beißvorfälle und Aggressionsprobleme beim Hund

 

Beißvorfälle und Aggressionsprobleme beim Hund

Fallanalyse und Fallbesprechung

– ein Live-Online-Seminar – 

Referentinnen: Celina del Amo, Felicitas Behr

Zielgruppe: Tierärzte (Amtsveterinäre und Kleintierpraktiker, vet-med. Studierende)

ATF-Anerkennung: 12 Stunden

 

Buchungshinweis: Es handelt sich bei dieser Veranstaltung um ein Live-Online-Seminar, welches auf Zoom übertragen wird. Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme die Zuschaltung mit Mikrofon und Kamera notwendig ist.

 

Seminarbeschreibung

Immer wieder gilt es, Hunde zu beurteilen, die beißauffällig waren – sei es, weil sie aufgrund einer Anzeige amtlich beurteilt werden müssen oder weil die Tierhalter von Problemen und Gefahren im Zusammenleben berichten. Eine fachgerechte Beurteilung ist eine vielschichtige Sache. In diesem Seminar beleuchten wir die wichtigsten Details. Im Vordergrund steht, ohne Umwege zu einer sicheren Beurteilung zu gelangen, ob der Hund tatsächlich gefährlich ist und welche Konsequenzen das für die Haltung und etwaige Therapie hat.

Hinweis: Das Seminar Einschätzung von Aggressionsverhalten bei Hunden, das im Juni bei uns stattgefunden hat und das sich im Schwerpunkt auf die Beurteilung gemäß der Hundehaltungsgesetze und -verordnungen der Bundesländer bezogen hat, ist eine gute Grundlage jedoch keine Voraussetzung für die Teilnahme. In diesem Seminar werden wir stärker auf die individuelle Beurteilung eingehen und anhand von Fallbeispielen, die sich auf die häufigsten Beißkonstellationen beziehen (s. u.), die einzelnen Schritte der Fallanalyse erläutern und auf die Therapiemöglichkeiten Bezug nehmen.

 

Programm

09.00–10.00 Uhr           Vorgeschichte, Haltung, Zuverlässigkeit

10.00-10.15 Uhr            Kaffeepause

10.15-11.15 Uhr            Brisanz der Täter-Opfer-Relation

11.15-11.30 Uhr            Kaffeepause

11.30-12.30 Uhr            Analyse von Situationsdetails

12.30-13.30 Uhr            Mittagspause

13.30-14.30 Uhr           Beispielfälle Teil 1 (siehe unten)

14.30-14.45 Uhr            Kaffeepause

14.45-15.45 Uhr           Beispielfälle Teil 2 (siehe unten)

15.45-16.00 Uhr            Kaffeepause

16.00-17.00 Uhr            Übungen, Diskussion

 

Dienstag, 03.09.2024

09.00–10.00 Uhr          Problembereich Ausführdienste, HuTas

10.00-10.15 Uhr           Kaffeepause

10.15-11.15 Uhr           Gesundheit, körperliche Verfassung

11.15-11.30 Uhr            Kaffeepause

11.30-12.30 Uhr            Training mit beißauffälligen Hunden

12.30-13.30 Uhr            Mittagspause

13.30-14.30 Uhr            Beispielfälle Teil 3 (siehe unten)

14.30-14.45 Uhr            Kaffeepause

14.45-15.45 Uhr            Beispielfälle Teil 4 (siehe unten)

15.45-16.00 Uhr            Kaffeepause

16.00-17.00 Uhr            Übungen, Diskussion

 

Wir berücksichtigen Beispielfälle zu den gängigsten Problemkonstellationen:

  • Hund-Mensch Beißvorfall mit eigenem Hund im eigenen Haushalt
  • Hund-Mensch Beißvorfall mit fremder Person im privaten Umfeld
  • Hund-Mensch Beißvorfall mit fremden Personen im öffentlichen Bereich
  • Hund-Hund Beißvorfall in einer Rudelhaltung
  • Hund-Hund Beißvorfall in einer Gruppenhaltung
  • Hund-Hund Beißvorfall mit einem fremden Hund im öffentlichen Bereich

 

Programm zum Download

 

Hinweise zur Online-Teilnahme 

Um an der Fortbildung teilnehmen zu können, ist eine belastbare (!) Internetverbindung Voraussetzung. Für eine bescheinigungsfähige Teilnahme muss die Kamera während der Veranstaltung durchgehend eingeschaltet sein.

Es können, wie auch bei unseren Veranstaltungen vor Ort, jederzeit live Fragen gestellt werden. Dies ist, wenn vorhanden, sowohl per Mikrofon möglich als auch via Chat-Funktion möglich.

Für die Teilnahme werden keine speziellen Vorkenntnisse in bestimmten Themengebieten, Zusatzbezeichnungen oder Fachtierarzttitel vorausgesetzt.

 

Hinweise zur Kursbuchung

Die Kursplätze sind beschränkt und werden in der Reihenfolge der abgeschlossenen Buchungen (Anmeldung und Zahlungsnachweis) vergeben.

Diese Fortbildung erfüllt die Kriterien einer anerkannten beruflichen Weiterbildung (ATF-Anerkennung). Sie ist Angehörigen des tierärztlichen Berufsstandes vorbehalten.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine kurze Bestätigung. Diesem Schreiben liegt die Rechnung/Quittung über Ihre Kursbuchung bei.

Die Buchung erfolgt online (siehe unten). Bitte kontaktieren Sie uns per Email oder Telefon, wenn Sie Fragen haben.

 

Weitere Infos
Web: www.lupologic.de
Mail: info@lupologic.de
Tel: 0211-163 48 43 0

 

Datum | Zeit
02.09.2024 bis 03.09.2024
09:00 - 17:00 Uhr

Preis
€420.00

Kalendereintrag
iCAL (Outlook) | Google Kalender


Hier können Sie dieses Seminar online buchen:

€420.00


Seminar-Warenkorb

Noch keine Veranstaltungen gebucht

 

Kontakt
Tierarztpraxis Lupologic
Fesserstr. 21
41462 Neuss
Tel: 0211 – 163 48 43 0
Fax: 02131 – 2630993
E-Mail: info@lupologic.de
Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie stets informiert.

Seminar-Kalender
<< Juli 2024 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Copyright 2020 Lupologic | Alle Rechte vorbehalten
Ein Hund rennt am Strand, als Symbol für das Headerbild der Lupologic Home-Seite.Ein Hund steht im Wasser, als Symbolbild für die Lupologic Über uns Seite.Ein Hund steht auf einem Weg und wirft einen grossen Schatten, als Symbol für das Headerbild der Lupologic Seminar-SeiteEin Hund taucht ins Wasser ein, als Symbol für das Headerbild der Lupologic Shop-Seite.Eine Gruppe von Hunden rennt neben einem Fahrrad her, als Symbol für das Headerbild der Lupologic NewsEin Hunde-Rudel am Strand, als Symbol für das Headerbild von Lupologic Freunden und PartnernEin Hund geht schön an der Leine und schaut zu seinem Halter hoch, als Symbol für das Headerbild der Lupologic Coaching-SeiteEin Hund badet im Wasser, Symbol für das Headerbild der Lupologic BücherseiteEin Dackel staht auf der Wiese, Symbol für das Headerbild der Tierarztpraxis Lupologic
Menu

Facebook

Likebox Slider Pro for WordPress