Physiotherapeutisches Training & Management-Maßnahmen
für orthopädisch eingeschränkte Patienten

Physiotherapie

In akuten und auch manchen chronischen Krankheitsphasen ist das Tier nur eingeschränkt belastbar. Gezielte Schonung kann ein wichtiger Therapiebaustein sein. Nach einer solchen Schonung (z.B. nach Operationen) oder bei der Diagnose einer chronischen Erkrankung des Bewegungsapparates sind physiotherapeutische Übungen unumgänglich, um die volle bzw. bestmögliche Leistungsfähigkeit wieder herzustellen.

 

Leistung optimieren

Körperliches Wohlbefinden ist die Basis guter Leistung. Im Sport- und Diensthundebereich, aber auch für den Familienbegleithund ist eine physiotherapeutische Unterstützung daher auch zur Leistungsoptimierung und zum Fitnesserhalt sinnvoll.
 

Physiotherapeutische Beratung

Wir stellen Ihnen für Ihr Tier einen individuellen gesundheitlich orientieren Therapie- oder Trainingsplan zusammen, bei dem bei Bedarf auch ganz spezielle Haltungs- und Leistungsziele berücksichtigt werden können.

Gesundes Training

Leider wird im Trainingsbereich immer noch zu wenig auf die Gesundheit des Trainingspartners geachtet. Dabei müssen die Trainingsübungen im Detail auf die körperlichen Belange des Tieres zugeschnitten werden.

Dies gilt für Hunde aller Altersklassen. Bei jüngeren und gesunden Tieren ist der Schwerpunkt auf die Prophylaxe ausgerichtet. Aber auch ältere und kranke Hunde können und sollten weiterhin beschäftigt werden. Es steckt tatsächlich ein hoher Wahrheitsgehalt in dem Spruch „Wer rastet der rostet.“ Mit bestimmten physiotherapeutischen Übungen können zudem Schmerzen effektiv gelindert und die Bewegungsfähigkeit wieder verbessert werden.

 

Für wen ist Physiotherapie zu empfehlen?

  1. Patienten mit akuten oder chronischen Problemen im Bewegungsapparat (Gangbildstörungen, Lahmheiten, Schmerzen)
  2. Hunde, die im Sport oder Dienst geführt werden (Leistungsoptimierung)
  3. Tiere mit Behinderungen
  4. Tiere mit neurologischen Problemen
  5. Junge Tiere zur Prophylaxe (Fitnesserhalt, Fitnessaufbau)
  6. Alte, kranke, speziell auch chronisch kranke Patienten
    (Fitnessaufbau, Fitnesserhalt, Beschäftigungsmaßnahmen)

Physiotherapeutisches-Training-Tierarztpraxis-Lupologic

Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen?

Physiotherapeutische Beratung ist eine qualifizierte tierärztliche Spezialleistung, die nach der gültigen Fassung der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)  liquidiert wird.
Eine erste Beratung und Einschätzung des Falls dauert ca. eine Stunde. Dies wird mit 90 EUR, eine Trainingseinheit (30 min) mit 35,- EUR berechnet.
Der Kostenrahmen weiterer Spezialbehandlungen (Matrix-Rhythmus-Therapie, Magnetresonanz) ergibt sich aus den erforderlichen Maßnahmen (GOT).

Besonderheiten vor der Terminabsprache

Wir bitten darum, uns bis spätestens 24 Stunden vorher mitzuteilen,
wenn Sie einen Termin einmal nicht einhalten können. Für nicht rechtzeitig abgesagte Termine müssen wir eine Pauschale von 25,- EUR in Rechnung stellen.

Kontakt
Lupologic GmbH
Linienstr. 72
40227 Düsseldorf
Tel: 0211 – 163 48 43 0
Fax: 0211 – 917 927 3
E-Mail: info@lupologic.de
Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie stets informiert.

Seminar-Kalender
<< Juli 2017 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Copyright 2015 Lupologic | Alle Rechte vorbehalten
Ein Dackel staht auf der Wiese, Symbol für das Headerbild der Tierarztpraxis Lupologic
Menu

Facebook

Likebox Slider Pro for WordPress