Seminare > Seminarübersicht > Gemeinsamkeiten und Unterschiede des Trainings bei unterschiedlichen Ausbildungszielen

 

Gemeinsamkeiten und Unterschiede des Trainings bei unterschiedlichen Ausbildungszielen

Referenten: Dr. Esther Schalke und Gastreferent Dr. Stephan Gronostay

Zielgruppe: Hundehalter, Hundetrainer, Tierärzte

 

– Ein Vergleich der Ausbildung von Dienst-, Rettungs- und Sporthunden, von Familien- und Begleithunden sowie von Hunden mit Verhaltensauffälligkeiten –

Bei der Ausbildung von Hunden für einen besonderen Einsatzbereich stehen andere Ziele im Vordergrund als bei der Erziehung eines Familienbegleithundes. Dienst-, Rettungs- und Sporthunde sollen mit hoher Motivation und Genauigkeit und einem entsprechenden Tempo ihre Aufgabe erfüllen. Sie zeigen eine hohe Arbeitsbereitschaft und Reaktionsschnelligkeit. Ihre Erregbarkeit, Aktivität und ihr Durchhaltevermögen sind im Leistungsbereich wichtige Grundeigenschaften, die allerdings im alltäglichen Leben problematisches Verhalten begünstigen können.

Familienhunde- und Begleithunde sollten sich hingegen ausgeglichen und ruhig verhalten. Sie benötigen eine hohe Reizschwelle gegenüber alltäglichen Eindrücken wie Begegnungen mit fremden Hunden und Menschen. Sie sollten tolerant gegenüber Körperkontakt sein und ohne Aufregung warten können, wenn sie ihren Menschen im Alltag begleiten.

Eine dritte, oft intermediäre Gruppe, stellen die Hunde mit Verhaltensauffälligkeiten dar. Sie umfasst Hunde mit Störungen der Verhaltensentwicklung und Erregungskontrolle sowie erlernten Verhaltensproblemen. Zu ihr gehören auch Hunde aus dem Leistungsbereich, die als reine Begleithunde in Privathand leben. In vielen Fällen sind eine unkontrollierte, hohe Erregung und Reaktivität die Ursachen, die Angst- oder Aggressionsverhalten sowie Unkontrollierbarkeit begünstigen. Im Training dieser Hunde stehen die Erregungs- und Impulskontrolle sowie die Förderung von ruhigem und/ oder zielorientiertem Verhalten im Vordergrund.

 

Das Seminar findet im Raum Hörstel/Ibbenbüren statt. Die genaue Adresse erhalten Sie ein paar Tage vor der Veranstaltung per Mail von uns.

Die Übernachtung ist NICHT inbegriffen.

 

 

 

Datum | Zeit
05.05.2018 bis 06.05.2018
ganztägig Uhr

Preis
€400.00

Kalendereintrag
iCAL (Outlook) | Google Kalender


Hier können Sie dieses Seminar online buchen:

€400.00


Seminar-Warenkorb

Noch keine Veranstaltungen gebucht

 

Karte nicht verfügbar
Kontakt
Lupologic GmbH
Linienstr. 72
40227 Düsseldorf
Tel: 0211 – 163 48 43 0
Fax: 0211 – 917 927 3
E-Mail: info@lupologic.de
Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie stets informiert.

Seminar-Kalender
<< Januar 2018 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Copyright 2015 Lupologic | Alle Rechte vorbehalten
Ein Hund rennt am Strand, als Symbol für das Headerbild der Lupologic Home-Seite.Ein Hund steht im Wasser, als Symbolbild für die Lupologic Über uns Seite.Ein Hund steht auf einem Weg und wirft einen grossen Schatten, als Symbol für das Headerbild der Lupologic Seminar-SeiteEin Hund taucht ins Wasser ein, als Symbol für das Headerbild der Lupologic Shop-Seite.Eine Gruppe von Hunden rennt neben einem Fahrrad her, als Symbol für das Headerbild der Lupologic NewsEin Hunde-Rudel am Strand, als Symbol für das Headerbild von Lupologic Freunden und PartnernEin Hund geht schön an der Leine und schaut zu seinem Halter hoch, als Symbol für das Headerbild der Lupologic Coaching-SeiteEin Hund badet im Wasser, Symbol für das Headerbild der Lupologic BücherseiteEin Dackel staht auf der Wiese, Symbol für das Headerbild der Tierarztpraxis Lupologic
Menu

Facebook

Likebox Slider Pro for WordPress